Schottland erleben mit Susanne Klimt
News
Hurra! Ich begrüße Euch recht herzlich auf meinen Schottlandseiten! Nun endlich gibt es auch einen Link zu meinem neuen Onlineshop "Scotland my love"! Ich wünsche Euch recht viel Vergnügen beim lesen meiner Website! Herzlichst Eure Susanne Klimt

Scotch Broth

Scotch Broth

Eine typische Spezialität in Schottland ist eine leckere Suppe namens Scotch Broth. Das sehr dickflüssige, fast Eintopf ähnliche Gericht, ist ein traditionelles Essen, welches grade in der kühleren Jahreszeit ideal ist!

Die Zutaten sind von der Jahreszeit her etwas zu variieren und daher immer zu bekommen! Da die Schotten äußerst gastfreundlich sind, steht auch heutzutage in vielen Häusern der Highlands immer ein duftender Topf dieses delikaten Essens auf dem Tisch, um unerwarteten Gästen stets ein Mahl anzubieten!

Scotch Broth Soup

Scotch Broth Suppe

Wer es mal nachkochen möchte –  hier das Rezept!

Zutaten:

1 Kilo Lammnacken (wahlweise kann man auch Rindfleisch, wie die Rinderbrust nehmen)

1 große geschälte und klein gehackte Zwiebel

1 Stange Lauch

60 Gramm geschälte Trockenerbsen

80 Gramm mittelgroße Graupen

3 gehackte Möhren

1 mittelgroße gehackte Steckrübe

Wasser, etwas Petersilie zur Dekoration, Salz und Pfeffer und ca. 30 Gramm Butter

Lassen Sie die geschälten Trockenerbsen und die Graupen in Wasser für etwa 1 Stunde einweichen. Danach unter kaltem Wasser am besten in einem Sieb etwas abspülen.

Erhitzen Sie in einem großen Topf etwas Butter und dünsten sie die Zwiebel darin an.Nun geben Sie das Fleisch dazu und füllen den Topf mit Wasser, so dass das Fleisch bedeckt ist.

Bringen Sie nun das Ganze zum Kochen. Kocht die Suppe dreht man den Herd auf mittlere Hitze und gibt die Erbsen und die Graupen hinzu.

Nach etwa 45 Minuten geben Sie das Gemüse ebenfalls hinzu. Nach weiteren 45 Minuten heben Sie dann das Fleisch aus dem Topf und zerteilen dies in mundgerechte Stücke. Diese werden dann wieder in die Suppe gegeben.

Nun wird die Suppe noch mit etwas Salz und Pfeffer abgeschmeckt und kurz vor dem Servieren mit etwas Petersilie verziert.

Dazu empfehle ich frischgebackenes Brot oder knusprige Vollkornbrötchen!

Guten Appetit!